Kastendoppelfenster in Berliner Altbauten - Sanierung und Nachbau

Aktuelles

Kastendoppelfenster in Berliner Altbauten - Sanierung und Nachbau

Nach Expertenschätzungen gibt es in der Hauptstadt noch rund eine Million Kastendoppelfenster. Doch die Anzahl dieser Fenster, die Berliner Altbauten ebenso prägen wie stuckverzierte hohe Decken, nimmt rapide ab. Bei der Altbausanierung fällt die Entscheidung der Eigentümer meistens zugunsten moderner Kunststofffenster. Dieser unbedachte Umgang mit der Architektur hat nun Beauftrage des Umwelt- und Naturschutzamtes im Steglitz-Zehlendorfer Bezirksamt veranlasst, eine Warnung auszusprechen: Nicht nur aus Gründen der Ästhetik sei davon abzuraten, voreilig oder automatisch gegen Kastendoppelfenster zu entscheiden.

Weiterlesen …